Unser Gesicht - das sind wir. Es ist unsere Identität.

Bereits in Kinderjahren bemerkte ich an mir die Gabe, Gesichter zu erfassen und spirituell zu analysieren. Es war unheimlich spannend im Gesicht meines Gegenübers zu lesen und die Physiognomie einer Person mit Ihrem Verhalten in Verbindung zu bringen. Was zunächst ganz unbewusst geschah, weckte in den Jahren in mir mehr und mehr das Interesse, dieses Fähigkeit bewusst auszubauen, Studien anzustellen und dieses Wissen konkret zu nutzen.

Der wichtigste Moment in Deinem Leben ist der, an dem Du erkennst, wofür Du auf dieser Welt bist.

Dr. med. Ines Blischke

Schon als kleines Kind habe ich Fragen gestellt, wie:“ warum hat dieser Mann eine große Nase und jene Frau so kleine Augen oder warum ist das Gesicht so schief?“.

Antworten erhielt ich zu dieser Zeit nicht.

Der Blick in die Gesichter anderer Menschen war und ist mir wichtig seit ich denken kann und das unterschiedliche Aussehen der Menschen hat mich schon immer fasziniert.

Als ich schreiben konnte, begann ich mir Notizen zu machen über auffällige und herausstechende Gesichtsmerkmale und Verhaltensauffälligkeiten sowie gesundheitliche Themen.

Meinen ursprünglichen Berufswunsch -Lehrerin – änderte ich ziemlich spontan in der 11. Klasse und entschied mich für das Medizinstudium in der Hoffnung auf Antworten auf meine vielen Fragen. Diese erhielt ich im vorgesehenen Studienablauf nicht wirklich, und so arbeite ich zusätzlich in medizinischen Forschungsgruppen mit, in denen die Leiter meine Andersartigkeit und Aufmerksamkeit für die Gesichtsstruktur interessant fanden, selbst genauer hinschauten und ihre Erfahrungen mit mir teilten. So konnte ich schon als Studentin lernen und sehen, welche Krankheiten sich wie im Gesicht spiegelten.

Nach dem Medizinstudium studierte ich neben der Facharztausbildung zum Allgemeinmediziner berufsbegleitend chinesische Medizin und hatte das Glück, die richtigen Lehrer zu treffen die sich auch für mein besonderes Anliegen öffneten. Ausbildungen erhielt ich unter anderem bei Lilian Bridges, Claude Diolosa, Bob Flaws, Mary E.Wakefield, Virginia Doran, Barbara Kirschbaum, Barbara Temelie, Francios Ramakers und Richard Tan. Den international anerkannten Lehrern bin ich sehr dankbar für das vermittelte Wissen.

Zu meinen eigenen Beobachtungen kamen noch viele wertvolle Impulse von Gesichtsdiagnostik-Meistern hinzu und ich durfte sie an tausenden Patienten in der ärztlichen Tätigkeit nachvollziehen. Für mich im 30-jährigen praktischen ärztlichen Alltag erwies sich die Gesichtsanalyse als ein Instrument von unschätzbarem Wert zur Reflektion von Hintergründen körperlicher und geistiger Störungen.

Einige Jahre durfte ich in leitenden Positionen Erfahrungen sammeln, auch hier kamen mir meine Erfahrungen in der schnellen Einschätzung und im Umgang mit vielen Menschen sehr zugute.

Sprechen zum Zweck der Inspiration anderer Menschen ist eine meiner Leidenschaften.

Und so landete ich dann doch bei meinem ursprünglichen Ziel: Lehrerin.

Jetzt wirke ich als Referentin/ Trainerin und Beraterin/ Einzelcoach zum Thema Gesichtsanalyse und Wirkung.

  • In den informativen und praxisorientierten Trainings/ Seminaren bekommst Du jede Menge fundiertes Know-How zur Gesichtsanalyse sowie viele anwendungsrelevante konkrete Tipps für deinen Lebens-und Berufsalltag.

  • Unternehmen vertrauen auf meine Fachkompetenz und die maßgeschneiderten Vorträge für ihre Kunden-Events, Vertriebstagungen und Mitarbeiterschulungen.

  • Als Einzelcoach widme ich mich Fragen der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu Gunsten von Menschen, die ihre Persönlichkeit entwickeln, Möglichkeiten erweitern und mehr Erfolg und Lebensfreude in Beruf und Privatleben erschaffen wollen.

  • Ich möchte Menschen beim Erkennen und Nutzen ihrer naturgegebenen Begabungen und Talente sowie der uneingeschränkten Annahme des eigenen Ichs, ohne es verändern zu wollen, unterstützend zur Seite stehen.
    Menschen Sind in ihrem Urgrund heil, glücklich und mit sich in Frieden.
    Durch Konditionierungen sind sie oft von sich und ihrer Essenz getrennt.

  • Jeder Mensch ist einzigartig- Du auch. Der Weg des Menschen zu sich selbst steht im Mittelpunkt meines Wirkens, d.h. in Übereinstimmung mit dem zu sein und zu leben, was er in Wirklichkeit ist.

Meine Mission ist die Stärkung des Verständnisses und Mitgefühls der Menschen füreinander, damit das Anregen und Bringen von Heilung in Beziehungen. Dazu zählt zu allererst die Beziehung zu sich selbst, sich für die uneingeschränkte Liebe zu sich selbst zu entscheiden und klar, authentisch und ehrlich mit sich selbst zu sein.

Ich inspiriere und ermutige Menschen, Herzenswünsche in der Welt umzusetzen und an ihrem Weg zu arbeiten, damit er sich Stück für Stück vervollkommnen kann.

Warum darfst du dich gerade für mich entscheiden?

Ich lebe das was ich sage und freue mich, dich mit meinem einzigartigen FACELOOK-Gesichtsanalyse-System zu unterstützen und weiterzubringen. Seminare und Einzel-Readings biete ich nicht an, weil ich Bücher gelesen habe. Das was ich dir an Erfahrung, Wissen und Weisheit bereitstelle, habe ich lebenslang entwickelt und nachvollziehbare Erfahrungen meiner Lehrer integriert.

Meine Kurse und Einzelsitzungen sind praxisnah, persönlich und lösungsorientiert und mit einer Prise Humor gewürzt. Ich teile mein Wissen und die Erfahrungen von Herzen mit Dir. Ich kann dir Impulse geben, ein besseres schöneres Leben in mehr Leichtigkeit zu führen und noch mehr in die Fülle deines ganzen Potentials zu gehen. Die vielen wertvollen Informationen und praktischen Übungen sind sofort umsetzbar in deinem Leben.

Sei herzlich willkommen und fühle dich gut aufgehoben, verstanden und unterstützt bei mir.

Gern begleite ich dich auf deinem persönlichen Weg.